MOSKAU - Russland

RUSSISCHE RAUMFAHRT ERLEBEN

ASTRONOMIE - KURZREISE

KENNUNG

WT-03-22-A1

DATUM

In Planung

DAUER

7 T. - 6 N.

P.P. PREIS

Auf Anfrage

TEILNEHMER

10 - 20

MOSKAU / RUSSLAND - Russische Raumfahrt erleben

ASTRONOMIE - GRUPPEN - KURZREISE

Reisebeschreibung

Bei dieser besonderen Reise wird die sowjetische und russische Raumfahrt das Hauptthema sein. Es werden das im Jahr 2009 umfassend modernisierte Kosmonautenmuseum in MosKau, das bekannte Sternenstädtchen (Swjosdny Gordodok, Star City) und das staatliche Ziolkowski Museum für die Geschichte der Raumfahrt in Kaluga mit Wohnhaus von Ziolkowski besucht. Eine Stadtrundfahrt in Moskau mit Kreml, Rotem Platz und ein möglicher Besuch in Zagorst (Sergiev Possad) im Dreifaltigkeitskloster, dem russisch-orthodoxen Kirchenzentrum, werden das Reiseprogramm kulturell abrunden.

Reiseverlauf

Abflug vormittags ab Frankfurt/M.. (Andere Abflughäfen auf Anfrage). Ankunft in Moskau gegen 17:00 Uhr. In Moskau kurze Statdrundfahrt und Transfer zum Hotel mit Abendessen. Abendvortrag von Prof. Dieter B. Herrmann.
3 Übernachtungen/Halbpension im Hotel Cosmos, Moskau

Stadtrundfahrt in Moskau mit Besuch im GUM-Kaufhaus, Roter Platz am Kreml, Sperlingsberg mit Aussicht auf Moskau. Nachmittags Besuch des Kosmonautenmseums in Moskau.

Das erst im April 2009 nach umfassender Modernisierung wiedereröffnete Kosmonautenmuseum ist eine der weltweit größten Raumfahrtausstellungen. Auf dem Gelände der ehemaligen „Allunionsausstellung“ der UdSSR begrüßt den Besucher ein 107 Meter hohes gewaltiges mit Titan verkleidetes Denkmal „Für die Eroberer des Weltraums“. Im Freigelände ist auch ein Modell der 38 Meter hohen Wostok-Rakete zu sehen, mit der Gagarin als erster Mensch 1961 ins Weltall startete. Das Museum zeigt auf insgesamt 4000 m² Ausstellungsfläche wertvolle Exponate aus der Geschichte der sowjetischen und russischen Raumfahrt, darunter die Landekapsel von Juri Gagarin, Modelle des ersten Mondautos der Welt (Lunochod 1), die MIR-Station sowie Sonden aus dem Luna-Programm, mit denen ohne den Einsatz von Menschen Mondbodenproben zur Erde gebracht wurden. Den US-amerikanischen Erfolgen in der Raumfahrt sind wichtige Exponate zum Apollo-Programm oder dem Space Shuttle gewidmet. Abendessen im Hotel Cosmos.

Das Sternenstädtchen (Swjosdny Gorodok, Star City) ist eine geschlossene Siedlung etwa 40 Kilometer nordöstlich von Moskau. Hier wurden und werden alle sowjetischen und russischen Kosmonauten ausgebildet und auf ihren Einsatz vorbereitet. Bei der Besichtigung lernen Sie das Sternenstädtchen und die Ausbildungsbedingungen kennen. Sie sehen auch die größte Zentrifuge der Welt, in der eine bis zu zwölffache Schwerkraft erzeugt werden kann, das Wasserbecken zur Simulation von Schwerelosigkeit und die Sojos-Trainingskapseln. Wir planen im Haus der Kosmonauten ein Mittagessen. Hier befindet sich auch ein kleines Museum über Juri Gagarin. Abendessen wie an jedem Abend im Hotel Cosmos.

Die 350 000-Einwohner-Stadt Kaluga liegt etwa 170 km südwestlich von Moskau. Das 1967 eröffnete Raumfahrt-museum in Kaluga widmet sich vor allem der Entwicklung der sowjetischen und russischen Luft- und Raumfahrt, die anhand einer Fülle von Exponaten demonstriert werden. Die Innenräume des architektonisch eindrucksvollen Ge-bäudes sind reichhaltig mit künstlerischen Elementen wie großen Wandmosaiken geschmückt, die den Enthusiasmus aus-drücken, der in den Anfangsjahren der Raumfahrt herrschte. Das Museum ist auch ein Forschungszentrum und fungiert als Koordinator für andere russische Weltraum-Museen.
1 Übernachtungen/Halbpension im Hotel in Kaluga

Nach dem Frühstück Besichtigung des Wohnhauses von K. E. Ziolkowski, dem Raumfahrt-Pionier, der hier von  1904 bis 1933 gelebt und gearbeitet hat. Die Räume sind weitgehend original-getreu wieder hergestellt und zeigen eine Fülle von authentischen Exponaten aus dem Leben Ziolkowskis und seiner Familie. Der Besucher kann das Arbeitszimmer Ziolkowskis sowie seine Werkstatt auf der Veranda betrachten. In diesem Haus entstanden die meisten seiner bahnbrechenden Arbeiten zur Entwicklung von Raketen und seine visionären Bücher über die Raumfahrt. Nach dem optionalen Mittagessen Rückfahrt nach Moskau.

Abendessen im Flughafen Hotel in Moskau. Metrofahrt zum Zentrum möglich.
2 Übernachtungen/Halbpension im 3* hotel im Zentrum in Moskau

Freier Tag zur eigenen Erkundung oder Besuch des Dreifaltigkeitsklosters in Sergiev Possad (70 km von Moskau entfernt). Hier liegt das berühmte 1340 von HI. Sergij gegründete Kloster (Troitze-Sergievskaja Lavra). Innerhalb des Klosters befinden sich die Dreifaltigkeitskathedrale (15.Jh.) mit dem Grab des HI. Sergij, die HI. Geiste-Kirche (15.Jh.), die Himmelfahrtskathedrale (16.Jh.), das Zaren-palais, die Kirche des Johannes des Täufers (17.Jh.), der Metropoliten-Palast (18.Jh.), die Kirche der Gottesmutter von Smolensk (18.Jh.) sowie der Glockenturm (18.Jh.). Außerdem kann hier das Museum für Geschichte und Kunst besichtigt werden, das über eine wertvolle Sammlung der russischen Kunst und Kultur aus dem 15. Bis 17 Jh. verfügt.

Mittag Transfer und Rückflug nach Frankfurt/M. nach Deutschland.

(Ablaufänderungen des Tour Verlaufs vorbehalten)

Bilder Gallerie für optionale Tour​

7-day additional programme (before the main trip)

Copper Canyon

In the evening you will be picked up by your tour guide at Los Mochis airport (English speaking) and driven to the small town of El Fuerte. Dinner in the hotel (D).
1 night in a hotel in El Fuerte

In the morning you will be taken to the train station so that you can catch the train at 8 o’clock. During the impressive train ride, you will travel to an altitude of over 2200 m above sea level in the next 4 hours. During the journey you will drive through numerous tunnels and bridges as well as marvel at beautiful lakes and the rich vegetation. From the Bahuichivo train station you go to the village of Cerocahui, where the Hotel Mision is located, and you will have lunch. After lunch, drive to the impressive “Cerro del Gallego”. In the upper area of the canyon, you can enjoy an overwhelming panorama with a view of the village, the canyon and the river “Urique”, which flows into El Fuerte. On the way back, you will stop at various lookout points to take in the scenery. (B,L,D)
1 night in a hotel in Cerocahui

In the morning you can independently visit the old mission church, which was founded in the 17th century by the Jesuit Father Salvatierra, before you are brought to Posadas Barrancas by car in about an hour in the late morning.
Fortify yourself with lunch for your short hike along the break edge of the Copper Gorge to a Tarahumara Cave. Enjoy the various breath-taking viewpoints along the edge of the gorge. If the situation allows, visit a Rarámuri family during the hike, who impress with their fine braiding made of pine needles and agaves. (B, L, D)
2 nights in a hotel directly on the copper canyon

After breakfast, your overwhelming excursion to the Piedra Volada, to various viewpoints and to the National Park “Barancas del Cobre”, where the three largest canyons meet – the Urique, the Cobre and the Tararecua Canyon. In addition to the majestic beauty of the landscapes, the national park in the heart of the Siera Tarahumara offers a restaurant with a terrace directly in the canyon gorge and crystal floor, mountain bike routes as well as rides with the cable car, zip lines with 7 stations, zip riders, via ferrata; Via ferrata and Tarzan jump. (B, L, D)

After a good hour’s drive, stop in Cusarare and hike to one of the largest waterfalls in the region. In the afternoon visit to the wider area of Creel, the peaceful Arareco Lake and the Missin San Signacio of the same name. In the “Valley of the Mushrooms” and the “Valley of the Frogs”, bizarre rock shapes live up to their name. At the end you will visit the “Valley of the Monks”. (B/D)
1 night in a hotel in Creel

After breakfast drive from Creel to Chihuahua. Today you will visit the highest waterfall in the region, the “Basaseachi!”, Which you will reach after a 3-hour drive. After lunch you will continue towards Chihuahua , (D)
1 night at the hotel in Chihuahua

After breakfast you will get to know Chihuahua on a city tour where you can visit the cathedral, the government palace and the museum of Pancho Villa. Around noon you will go to the airport for your flight to Mexico City or Cancun and international flight back.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lektor:
(Dies wird noch bekannt gegeben)

HOTEL

PREISE & LEISTUNGEN

PREISE

Reisetermin:
Im Plannung im (Sep. 2022)

Fakultativ: Fahrt nach Zargorsk mit Besuch im Dreifaltigkeitskloster

(Reiseprogramm ohne internationale Flüge auf Anfrage)

Reisepreis:
Auf Anfrage

Auf Anfrage

IM REISEPREIS ENTHALTEN

✓  Flüge mit Lufthansa nach Moskau mit Lufthansa ab Frankfurt/M. (andere Abflughäfen auf Anfrage)
6 Übernachtungen mit Halbpension (Ü/HP) im Htl. 3* in Moskau
deutsche Reisebegleitung ab Berlin und deutschsprachige Reiseleitung vor Ort in Moskau
wissenschaftshistorischer Vortrag von Prof. Dr. D. B. Herrmann
Besuch und Führung im Sternenstädtchen
Besuch des Kosmonautenmuseums in Moskau
Besuch und Führung im Ziolkowsky Raumfahrtmuseum in Kaluga mit Wohnhaus von Ziolkowski

NICHT ENTHALTEN

● Visagebühren ca. Euro 95,– pro Person bei Beauftragung,
● zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
● Trinkgelder

INFORMATIONEN

Wir legen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung (RRV) nahe. Diese sollte sofort nach Buchung abgeschlossen werden. Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Auslandskranken- und Krankentransportversicherung, am besten als Komplettversicherung, die z.B. auch Reiseunfall-, Reisegepäck- und Reisehaftpflicht-Versicherung enthält. All diese Versicherungen können im Unterschied zur RRV noch bis unmittelbar vor Reiseantritt abgeschlossen werden. Gerne übernehmen wir die Buchung Ihrer gewünschten Versicherung für Sie.

Die durchschnittliche Tiefsttemperatur (normalerweise wird die Tiefsttemperatur während der Nacht notiert) in Moskau im September beträgt etwa 8.0°C. Die Regenmenge im September beträgt durchschnittlich 65mm (2.6in). Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur liegt bei 16°C. Die Sonne zeigt sich gelegentlich mit 144 Sonnenstunden im ganzen Monat.

AUSRÜSTUNG

Fernglas und Spektiv falls vorhanden
Wanderschuhe
Regenschutz/Jacke
Sonnenschutz
Tagesrucksack
Klapphocker (falls gewünscht)

(Die angegebene Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Details werden ca. 4 Wochen vor der Tour bekannt gegeben)

GENERELLE INFORMATIONEN

Wir behalten uns das Recht vor, das Ausflüge, Besichtigungs- und Beobachtungsprogramm – auch kurzfristig aufgrund von Naturereig-nissen wie vulkanischen Aktivitäten – zu ändern.
Letzte Rücktrittmöglichkeit  durch den Reise-veranstalter: Bei Nichterreichen der Mindest-teilnehmerzahl kann Wittmann Travel e.K. bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. In der Regel informieren wir alle Teilnehmer aber früher.  

ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Höhe der Anzahlung nach der erhaltenen Reisebestätigung ist 20% des Reisepreises.
Die Restzahlung erfolgt 28 Tage vor Reisean-tritt.

REISEHINWEISE

Reisepapiere:
Da Die Schweiz zum Schengen-Raum gehört, benötigen Deutsche und Österreichische Staatsangehörige zur Einreise nach Schweiz lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsbürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei Ihrem Auswärtigen Amt oder bei der jeweiligen Botschaft über die für sie gültigen Einreise-Bestimmungen.

FEEDBACK

Coming Soon…

russland

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche staatsangehörige:

VISUM + REISEPASS. EINREISE: 3G Regel.

MOSKAU / RUSSLAND - ASTRONOMIE - GRUPPENREISE

Russische Raumfahrt erleben

KENNUNG

WT-09-22-S2

DATUM

In Planung

DAUER

7 T. - 6 N.

P.P. PREIS

Auf Anfrage

TEILNEHMER

10 - 20

Online Anfrage

* Link zur Datenschutzseite www.wittmann-travel.de/datenschutzerklarung/.

* Link zum PDF Formblatt (Weitere Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten aus der Richtlinie (EU) 2015/2302) https://wittmann-travel.de/wp-content/uploads/2021/11/formblatt_eu_richtlinie_2015_2302-1.pdf

REISEPROGRAMM TEILEN:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on telegram

WEITERE INTERESSANTE THEMEN-REISEN

FR. GUYANA - Natur & Kultur

Dschungel & Space port

10 Tage - 8 Nächte

Gruppe / Individuell

BERN - Gruppenreise

Auf den Spuren von A. Einstein

4 Tage - 3 Nächte

Kurzreise - in planung

BERLIN - Gruppenreise

Legendäre Observatoiren

4 Tage - 3 Nächte

Kurzreise

MOSCOW - EXPERIENCE RUSSIAN SPACE TRAVEL

Current Status

Tour Active

Booking Status

Minimum participants booked

Eligibility

RTPCR test required (24 hours prior to travel) even for vaccinated (Covid19) and recovered participants

Theme Leader

Name of theme leader

Language

English and German

Please Note

Program can be changed without prior notice
Also possible to book half double room