ÜBER UNS

GESCHICHTE UND PHILOSOPHIE, TEAM, THEMENLEITER UND PARTNER

ÜBER UNS - WT

Wittmann Travel e.K.

ist ein Spezial-Reiseveranstalter für Astronomie, Natur & Kultur, Polarlicht, Fotografie, sowie wissenschaftlichen Themen. In Hamburg, nicht weit vom Hamburger Hafen entfernt, lassen wir sozusagen die Leinen für Sie los.

WT GESCHICHTE

Anfang November Gründung des Reiseveranstalters Wittmann Travel e.K. durch Ralf Wittmann. Zuvor war Ralf Wittmann unter anderem in den Jahren nach seinem Grundstudium der Psychologie (Osnabrück) als Sub-Unternehmer deutschlandweit in der Werbung und in der Telekomunikationsbranche tätig, sowie zuletzt einige Jahre als Produkt-Manager in der Touristik. Ein  wesentlicher Anschub zur Gründung der Firma Wittmann Travel e.K. war der astronomisch thematische Input von Joachim Biefang und dem dadurch bestehenden Kontakt zum Sterne und Weltraum-Magazin (Spektrum Verlag) und Spektrum der Wissenschaft-Magazin in Heidelberg, aus dem sich eine stetige Partnerschaft entstand.

Aller Anfang ist schwer:

  • Die erste eigenveranstaltete und ausgebuchte Gruppenreise findet statt: die Sonderreise nach Tunesien zur ringförmigen Sonnenfinsternis.
  • Ein weiteres eigenveranstaltetes Reiseprojekt ist eine Gruppenreise nach Hawaii.
  • Weitere Gruppenreisen finden statt nach Chile und Namibia.
  • Die erste Firmen-Internetpräsenz wird Anfang des Jahres fertig gestellt. Die von Matthias Nothhaft (MAHONO, Berlin) in Zusammenarbeit mit WT  entstandene Internetseite ist sechs Jahre lang das Schaufenster der Firma, bis diese Anfang 2011 von einer neu konzipierten Präsenz abgelöst wird.
  • In diesem Jahr entwickelt sich das bislang zweitgrößte Reiseprojekt des Unternehmens, welches sich bereits Ende 2004-Anfang 2005 intensiv in Vorbereitung befindet. Mit drei Gruppen (insgesamt an die 110 Teilnehmer) auf drei verschiedenen Reiserouten und 10 bis 16-tägigen kulturellem Reiseprogramm führen diese Reisen zur totalen Sonnenfinsternis nach Ägypten.
  • Eine weitere in der Vorbereitung und Durchführung komplexe Sonderreise wird erfolgreich gemeistert: Die Reise über Paris nach Französisch Guyana zur ringförmigen Sonnenfinsternis.
  • Dieses Jahr findet die neu konzipierte astronomische Gruppenreise nach Teneriffe/La Palma zum ersten mal statt.
  • Der erste WT-Reisekalender (Katalog) erscheint zur ATT-Messe im Mai.
  • Das Reisespektrum erweitert sich von den beliebten Astronomiereisen auf ebenfalls anspruchsvolle Natur- und Kulturreisen, die ähnlich wie die bisherigen Reisen auf Studienreise-Niveau unter dem bewährten Motto Erlebnis – Kultur – Wissenschaft stattfinden.
  • Es entsteht eine Zusammenarbeit mit dem Naturhistorischen Museum Wien für die Reiserubrik Naturkunde-Reisen unter der thematischen Betreuung von Dr. Andreas Hantschk und Dr. Peter Sziemer.
  • Eine Zusammenarbeit mit dem Erich-Kästner-Museum in Hannover und eine archeoligsche Studienreise nach Ägypten mit Dr. Christian Loeben werden ins Leben gerufen und erfolgreich durchgeführ
  • Der erste Auftrag für eine Incentive-Reise nach Teneriffa von der Optikfirma Essilor GmbH wird angenommen und erfolgreich durchgeführt
  • 2007 ist auch der Start für die erste Polarlichtreise nach Lappland (Norwegen/Finnland).
  • Dieses Reisejahr ist besonders geprägt durch die große Sonnenfinsternis in Asien. Es finden drei verschiedene und große Sonderreisen statt:
    1.     eine Städtereise nach Russland: von Moskau über Novosibirsk nach St. Petersburg.
    2.    in die Mongolei mit Altaigebirge und Wüste Gobi (in Zusammenarbeit mit Daltus-Reisen und Regina Gärtner).
    3.    sowie eine Rundreise nach China mit Spezialroute von Peking aus um das Quingai-Gebirge nach Jiaguan und Shanghai.
  • Ein weiterer Kraftakt für dieses Jahr ist die Konzeption/Neueinführung der astronomischen Kurzreisen in Deutschland. Wir gehen im April und Mai gleich mit drei Kurzreisen an den Start:
  • Heidelberg – Eine Hochburg der Astronomie
  • Nördlingen – Auf den Spuren des Ries-Meteoriten (mit Dr. Tilmann Althaus, SuW Redakteur)
  • Hamburg – Das norddeutsche Tor zum Universum
  • Wir freuen uns besonders, dass dieses Jahr, wie auch in den letzten Jahren, eine Gruppenreise nach Hawaii zustande kommt und von WT durchgeführt wird.

Die Jahrhundert-Sonnenfinsternis am 22.07., die quer über Nepal/Bhutan, China und Japan verläuft, bewirkt das grösste Reise-Ereignis des Jahres und der letzten und wohl auch zukünftigen Jahre. Mit insgesamt sieben Reisegruppen ist dieses SoFi-Projekt das bisher aufwendigste und komplexeste Sonderreisen-Projekt des Reiseveranstalters und eine Herausforderung von außergewöhnlichem Ausmaß.
Für das Reiseland China sind bereits Anfang 2008 drei verschiedene Reiseprogramme vorbereitet und ausgearbeitet worden, zu denen insgesamt sechs Reisegruppen entstehen. Ein weiteres spezielles Reiseprogramm wird für die besonderen Reiseländer Bhutan und Nepal erarbeitet, aus dem eine kleinere Reisegruppe entsteht.

Die verschiedenen Reiserouten im Überblick:

  • Drei Reisegruppen mit Klassischer China-Reiseroute: Peking / Xian / Chongqing / Yangste Kreuzfahrt / Wuhan (SoFi) / Nanjing / Shanghai
  • Zwei Reisegruppen  mit Süd-Ost China-Reiseroute Shanghai / Suzhou / Huangshan / Hangzhou / Wuhan (SoFi) / Guilin / Hongkong.  (Eine der Süd-Ost Chinareisen findet in Zusammenarbeit mit Interstellarum/Oculum Verlag statt, dessen Reiseroute vom Chef-Redakteur/Geschäftsführer, Ronald Stoyan mit ausgesucht und thematisch betreut wird.)
  • Eine Reisegruppe mit Kurzreise China-Reiseroute: Shanghai / Suzhou / Wuhan (SoFi) / Shanghai
  • Eine Reisegruppe mit Nepal/Bhutan-Reiseroute: Kathmandu (Nepal) / Bhaktapur / Paro (Bhutan) / Panakha Tal / Punkha / Bhutanese / Kathmandu / Delhi /Indien), (in Zusammenarbeit mit Daltus-Reisen, Regina Gärtner)

Ein kleines Firmen-Jubiläum wird trocken gefeiert: 5 Jahre Wittmann Travel e.K.! Kaum zu Glauben (aber wahr), wie schnell die Zeit vergeht…

  • Gleich zu Anfang des Jahres findet zur ringfömrigen SoFi die spezielle und ausgebuchte Sonderreise Nord-Süd Indien erfolgreich statt.
  • In thematischer Zusammenarbeit mit Stefan Krause (Dipl. Biologe, Island-Kenner und Geschäftsführer von Reisebüro Südstadt Bonn/Eclipse Reisen) entsteht die Rundreise mit spezieller Reiseroute nach Island, die extra in den September gelegt wird, um die Möglichkeit von Hochlandtouren in Verbindung mit Beobachtung von Polarlichtern zu genießen.
  • Auf Anregung von Uwe Reichert (Chef-Redakteur von Sterne und Weltraum-Magazin) wird die astronomische Kurzreise nach Berlin mit dem Thema Legendäre Sternwarten und Hauptstadt-Flair konzipiert und erstmalig durchgeführt.
  • Nach den wirtschaftlich etwas schwierigeren Jahren 2009 und 2010 geht der Blick weiterhin nach vorn und Wittmann Travel möchte mit seinem Team und seinen Partnern weiter kreativ neue interessante Reisen für die reisefreudigen Kunden entwickeln und an den Start bringen.

Drei Beispiele für Kreationen neuer Reisen im Jahr 2011 sind:

  • Rundreise nach Irland „Der der Zauber der grünen Insel“ mit Alexandra Kampmeier (Geschichten und Märchenerzählerin) und
  • Kurzreise nach Genf zum CERN „Auf der Suche nach dem ursprung des Universums“ mit Prof. Dieter B. Herrmann (Astro-Physiker, Wissenschaftshistoriker und Buchautor) und Prof. Dr. Jürg Schacher „Kern-Physiker)
  • Kurzreise ins Ruhrgebiet mit dem Thema Astronomie und Wandel im Revier

ENDLICH! Die neue WT-Internetpräsenz geht mit neuem Design und modernerer Menüführung, sowie erweitertem Service Mitte Januar an den Start.

  • Das Jahr 2021 ist ein Jahr der Veränderunge für das Unternehmen. Es wartet mit einem privaten Highlight auf: Im Februar findet die Hochzeit von Ralf Wittmann und Mili in Indien statt, was auch Wittmann Travel stark positiv beeinflusst.
  • Im gleichen Jahr wird der Hauptsitz von Wittmann Travel vom zentralen Hamburg Altona in das ländliche „ALTE LAND“ von Hamburg verlegt.
  • Das Jahr endet mit einer interessanten Sonderreise nach Australien mit der „Sonnenfinsternis über dem Great Barrier Reef“. Das Naturereignis war bei dieser Reise an Bord des Kreuzfahrtschiffes der MS Princess Dawn. Es war die erste Sonnenfinsternis, die wir auf einem Kreuzfahrtschiff organisiert und durchgeführt haben.
  • Ein volles und intensives Reisejahr mit vielen bekannten Reiseprogrammen, die inzwischen jährliche „Standardreisen“ geworden sind.
  • Ein neues Reiseprogramm ist dieses Jahr entstanden: die 5-tägige Kurz-Reise nach Moskau mit dem Thema Sowjetische und russische Raumfahrt und dem Titel: „Von Ziolkovski bis zum Mars. Diese besondere Pilotreise wurde maßgeblich von Dr. Sigmund Jähn und besonders Prof. Dr. Dieter B. Herrmann thematisch mitgestaltet. Beide haben diese Reise begleitet und Dieter B. Herrmann hat diese Reise mit einem wissenschaftshistorischen Vortrag zusätzlich bereichert. Im 2 Jahresmodus findet diese Reise auch 2015, 2017 und 2019 mit Dieter B. Herrmann als Lektor statt.

Mili Sham bereichert das Unternehmen mit Ihrem enormen Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren Tourismuserfahrung.

Diese Jahre sind weitere Jahre der Kuntinuität unserer Veranstaltungen der Spezail-Reisen. In diesen drei Jahren bildete sich allerdings lediglich eine Sonderrreise zum Venus-Transit nach Hawaii heraus. Auch aus astronomisch-thematischer Sicht war es ein Jahhundert-Reiseprojekt, In dieser Art wird es solch eine Reise so schnell nicht wieder geben. Es war deshalb auch die best gebuchte Hawaii-Reise, die wir bisher organisieren durften.

Für dieses Jahr haben wir zwei weitere neuartige Themenreisen entwickelt:

  • Die Archäoastronomsiche Reise nach Mexiko, die wir „die Archäoastronomische Zeitreise zu den Mayas und Azteken“ nennen. Wir haben hierfür den Archäoastronomen Jesus Galindo, tätig an der Universität in Mexiko-Stadt, gewinnen können. Galindo ist seit vielen Jahren in diesem Thema zu Hause und eine anerkannte Kapazität. Um den astronomsichen Programmpunkt kümmerte sich Prof. Dr. Klaus-Peter Schröder aus Guanachuato (Mexiko). Der gebürtige Hamburger, Astro-Pysiker und Sonnen-Spezialist, hat dieses Jahr auch zum ersten Mal die Astronomische Reise nach Chile thematisch betreut, sowie auch das astronomische Programm auf Teneriffa. Jan Hattenbach, Wissenschafts-Jounalist, Astro-Physiker und Hobby-Astronom, übernimmt zum ersten Mal das astronomische Programm auf La Palma.
  • Wir freuen uns, dass wir neben dem wissenschaftlichen Reiseprogramm nach Genf nun mit einem Reiseprogramm nach Bern auch eine zweite wissenschaftliche Reise in die Schweiz entwickeln konnten und diese für den September an den Start gebracht haben. Das Thema: „ Auf den Spuren von Albert Einstein“. Wie bei unserem Reiseprogramm in Genf haben wieder, sowohl in der Konzeption als auch während der Reise Prof. Dr. Jürg Schacher aus Bern und Prof. Dr. Dieter B. Herrmann aus Berlin, Ihre Expertise eingebracht.

Ein Jahr der Umstrukturierungen einiger unserer langjährigen Themen-Reisen. Wir freuen uns, dass auch unsere neue Reise nach Mexiko wieder dieses Jahr stattfindet.

… (bis jetzt ohne Worte)


Philosophie

Das Reisemotto Erlebnis – Kultur – Wissenschaft ist generell bei allen von uns veranstalteten Reisen (zu verschiedenen Anteilen) Bestandteil.  Alle drei Aspekte sind in unseren verschiedenen Reiseangeboten wieder zu finden. Unsere Reisen sind sorgfältig konzipiert und mit ausgesuchtem Reiseverlauf und Inhalten zu den bestimmten Themen-Kategorien gestaltet. Da es sich bei allen Reisen im großen und ganzen um Spezial-Reisen handelt, findet jede Reise zu einer ausgesuchten Reisezeit generell einmal jährlich statt. Wir verzichten bewußt auf den Titel Studienreien, obwohl unsere Reisen von der Wissensvermittlung her generell Studienreise-Niveau haben.

Trotz der Betonung auf Spezial-Reisen, ist beosnders bei unseren Astronomiereisen zu sagen, dass wir sowohl den astronomischen Laien, den Hobby-Astronomen, als auch den Wissenschaftler ansprechen möchten und auch den mitreisenden Reisepartner, der sich zum Beispiel für die Astronomie eventuell eher weniger interessiert. Deshalb haben wir zum Beispiel auch bei unseren Astronomiereisen auch einen üblichen Anteil an allgemeiner Landeskultur ausgewogen vertreten. Die Reisen sind so gestaltet, dass diese generell für jeden Reisefreudigen geeignet ist. Das einzige was der Reisende mitbringen sollte, ist: Interesse, Gesundheit und Offenheit für Kultur, Natur, Menschen, und bei den astronomisch geführten Programmpunkten zudem: interessierte Augen für Sonne, Mond und Sterne, sowie den kosmischen Weltraum…

TEAM

Ralf Wittmann

Geschäftsführer und Gründer

Mili Wittmann

Verkauf und Marketing

Abid Saifi

World-web Consultant

Gaby Schult

Back Office Consultant

THEMENLEITER UND LEKTOREN

Dr. K. P. Schröder

Themenleiter & Lektor

Stefan Seip

Seminarleiter & Lektor

Regina Gärtner

Themenleiterin - Lektorin

Dipl. Phys. Jan Hattenbach

Themenleiter & Lektor

Alexandra Kampmeier

Themenleiterin & Lektorin

Dr. Jesus Galindo

Themenleiter & Lektor

Joachim Biefang

Themenleiter & Lektor

Bruno Giovanoli

Themenleiter & Tour Guide

Dr. Reinhart Claus

Themenleiter & Lektor

Weitere folgen...

Themenleiter & Lektor

Prof. Dr. Dieter B. Herrmann

Prof. Dieter B. Herrmann

Lektor

Moscow

This is the heading

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

This is the heading

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

This is the heading

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

ERLEBNIS - KULTUR - WISSENSCHAFT

ERLEBNIS UND ZEIT

"Man kann die Zeit nicht kaufen, aber man kann sie in Erlebnisse investieren." (Pascal Hilgendorf)

KULTUR UND SINN

"Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt hat Kultur. Für solche besteht noch Hoffnung." (Oscar Wilde)

Wissenschaft und Weisheit

"Wissenschaft: Es ist nicht ihr Ziel, der unendlichen Weisheit eine Tür zu öffnen, sondern dem unendlichen Irrtum eine Grenze zu setzen." (Berthold Brecht)

KUNDEN FEEDBACK

NEUIGKEITEN & INFOS

HOTEL-PAKETE

We freuen uns, Ihnen unsere speziellen Indien Hotelpakete mit interessanten Themen und verschiednenen Kategorien anbieten zu können. Indien ist bereit.

WT BLOG

Wir haben eine neue Seite für verschiedene Themen von Artikeln, Nachrichten und Reiseberichten erstellt. Schauen Sie sich hier um und genießen Sie den neuen BLOG. Viel Spaß!

Reise-Kalender

In unserem neu gestalteten Reisekalender finden Sie alle Reisen sortiert nach Reisedatum mit weiteren wichtigen Informationen zum Reisestatus.

WT SHOP

Hier werden wir Ihnen einige interessante Artikel wie Reise- und Fachbücher, T-Shirts, Reise-Artikel u.ä. anbieten.

PARTNER