NAMIBIA

LÄNDER INFORMATION

NAMIBIA - LÄNDER INFORMATION

Sie sollten die gleichen Vorsichtsregeln beachten, wie bei Aufenthalten in anderen, touristisch stark frequentierten Ländern.
Informationen zur Sicherheits- und Gesundheitssituation sind immer aktuell auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes zu finden.

Für Deutsche,Österreicher und Schweizer besteht keine Visumpflicht. Der Reisepass mus lediglich eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Rückreisedatum hinaus haben. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild. Weitere Auskünfte über Einreisebstimmungen erteilen Botschaften der Republik Namibia in Deitschland udn Österreich. Derzeit besteht die 3 G Regel zur Einreise.

Aktguelle Impfestimmungen zum Thema Covid 19 finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes. Nach derzeitigem Stand sind keine weiteren Schutzimpfungen notwendig. Ausnahme: falls aus einem gelbfieber-gefährdeten Land eingereist wird. Lediglich die Malaria-Prophylaxe wird für den Norden des Landes, besonders zur Regenzeit, empfohlen. Prophylaxe gibt es rezeptfrei in Namibia zu kaufen. Apotheken in Namibia, Ihr Hausarzt oder Tropeninstitut können ebenfalls beraten.

Zur europäischen Sommerzeit ist es in Namibia eine Stunde früher. Zur europäischen Winterzeit ist es in Namibia eine Stunde später. In Namibia wird die Uhr in der ersten Samstagnacht in April und in der ersten Samstagnacht im September umgestellt.

Die Währung des Landes heist Namibia-Dollar (N$). Da der N$ zur Zeit nur bei wenigen Banken in Europa erhältlich ist, können Sie auch den südafrikanischen Rand (ZAR) kaufen, da diese als gleichwertige Währung in Namibia anerkannt ist.

Durch den geringen Niederschlag herrscht in Namibia meist ein sehr trockenes Klima. Die Temperaturen schwnanken im Sommer (Oktober bis April) zwischen 18 Grad und 35 Grad C und im Winter (Mai bis September) zwischen O Grad und 25 Grad C. An der Küste herrscht in der Regel mildes, jedoch feuchtes Klima vor und man muss immer mit Nebel rechnen.

Wir empfehlen helle Kleidung und Mückenschutzmittel. Leichte Baumwollklediung und festes Schuhwerk im Gelände sind empfehlenswert. Morgens und abends kann es besonders im Winter empfindlich kühl sein und die Temperaturen können stark schwanken. Daher heißt es: an und ausziehen nach dem Zwiebelprinzip. Auch im Sommer gehört eine warme Jacke zum Reisegepäck. Generell ist ist Kleiderordnung recht leger.

Englisch ist ist seit 1990 Amtssprache. 80% der Bevölkerung sprechen Oshiwambo, Otjiherero oder andere afrikanischen Sprachen. Ebenso wird viel Afrikaans und Deutsch gesprochen.

Das Stromnetz ist auf 220 / 240 Volt Wechselstrom ausgelegt. In Namibia warden dreipolige Stecker benutzt, die entsprechenden Zwischenstecker (Adapter) können im Land in jedem grösseren Supermarkt gekauft warden.

 

Die Vorwahl für Ferngespräche aus Deutschland nach Namibia ist 00264, wenn Sie aus Namibia nach Deutschland telefonieren möchten, müssen Sie die Vorwahl 0049 wählen. Über die internationale Vermittlung können Sie Auslandsgespräche führen. Notrufnummern: Für die Polizei wählen Sie die 10111, Notrufe und Feuerwehr 211111.

Geschäftszeiten sind aktuell Montag – Freitag 8:00 – 17:30 Uhr (Banken Mo. – Fr. 08:30 – 15:30 Uhr) und Samstag 8:00 – 13:00 Uhr (Banken Sa. 08:30 – 12:00 Uhr).

Botschaft der Republik Namibia in Berlin

Wichmannstraße 5, 10787 Berlin
Tel: (0 30) 254 09 50
Fax: (0 30) 25 40 95 55
Email: namibiaberlin@aol.com
Homepage: www.namibia-botschaft.de

Diese Informationen werden Ihnen bereitgestellt von:

Wittmann Travel e.K.
Urenfleet 6e
21129 Hamburg

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angebotenen Informationen sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann trotz sorgfältiger Recherchen nicht übernommen werden.

Namibia - GALERIE

UNSERE THEMENREISEN FÜR NAMIBIA

NAMIBIA - ASTRO GRUPPENREISE

ab € 3120 im DZ

17.06. - 01.07.2022

NAMIBIA - FOTO ASTRO GRUPPE)NREISE

ab € 3590 im DZ

18.07. - 01.08.2022

NAMIBIA - GRUPPE ODER INDIVIDUELL

etosha national park safari

PREIS AUF ANFRAGE

Juni-juli 22 - 7 T. / 6 N.